HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN BUSINESS COACHES!

NEWS

Unser Coachingverständnis

Der Stein des Sisyphos kann bewegt werden…

  • es gibt nicht nur eine Richtung
  • es gibt nicht nur eine Herangehensweise
  • es gibt nicht nur ein denkbares Ergebnis
  • es gibt viele Ressourcen, die aktiviert werden können.

Als professionelle Business Coaches unterstützen wir unsere Kunden, neue Perspektiven einzunehmen, persönliche Ziele zu definieren, Entscheidungen zu treffen und das für sie richtige Vorgehen zu erarbeiten.

Grundlage unserer Arbeit ist der Auftrag und die Zielsetzung des Kunden. Wir begegnen dem Kunden mit einer wertschätzenden Grundhaltung und Arbeitsweise. Dazu gehört auch, dass wir den Kunden als Experten für sein Thema sehen und uns als Experten für den Coachingprozess.

Wir arbeiten ressourcen-, lösungs- und zukunftsorientiert. Wir gehen dabei davon aus, dass jeder Mensch die Ressourcen in sich trägt, die er für seinen Weg braucht. Der Zugang zu den Ressourcen wird im Coaching erweitert. Wir richten den Blick weniger auf das Problem, denn auf die Lösungen. Basisannahme ist auch hier, dass jeder Mensch die Lösung für sein Problem bereits kennt. Der Blick in die Zukunft gibt im Coaching die Richtung vor. Die Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten wird im Coaching forciert.

Unsere Coachingtätigkeit basiert auf einem systemisch-konstruktivistischen Beratungsverständnis. Das bedeutet für uns, den Kunden in seinen vielfältigen Rollen und Lebensbereichen zu sehen und die Wechselwirkungen innerhalb und zwischen den Systemen zu berücksichtigen. Dabei bestimmt der Kunde über seine Sicht der Dinge. Wir arbeiten mit der sozialen Wirklichkeit des Kunden und den von ihm wahrgenommenen sozialen Phänomenen.

Selbstverständlich werden die Inhalte des Coachings vertraulich behandelt.


Neuzugang bei Die Business Coaches e.V.

Die Business Coaches e.V. bieten auch 2017 wieder sechs Termine zur offenen Supervision für Coaches in München an. Teilnehmen können alle Kolleginnen und Kollegen aus dem Tätigkeitsfeld Coaching. Das Format der strukturierten, kollegialen Beratung hat sich in den zahlreichen Supervisions-Terminen der letzten Jahre bewährt. Nächster Termin ist der 1. Juni 2017.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Lesen Sie weitere Pressemitteilungen hier!